NOAH! Gesellschaft für Beratung, Projektmanagement und Kommunikation mbH

News



„Herman van Veen – 65 Jahre in Wort und Bild“ im PAN kunstforum Emmerich


In der Zeit zwischen dem 02. Juli und 15. Oktober 2010 wird Herman van Veen erstmals im Rahmen einer Ausstellung in Deutschland eine Retrospektive seines gesamten künstlerischen Schaffens als Musiker, Maler, Autor, Regisseur und Harlekijn im PAN Kunstforum in Emmerich zeigen.

Diese außergewöhnlichen Ausstellung wird nicht nur auf über 40 Jahre künstlerischen Schaffens des Niederländers zurückblicken, sondern auch die besonderen Verdienste des Künstlers um die deutsch-niederländischen Beziehungen würdigen, für die er 1999 das Bundesverdienstkreuz erhalten hat.

65 Jahre in Wort und Bild Das multimediale Ausstellungs-konzept berücksichtigt verschiedene Bildschirminstallationen, klassische Malerei sowie unterschiedliche Requisiten aus 40 Jahren Bühnen-leben. Alfred Jodocus Kwak und seine Freunde dürfen hier natürlich auch nicht fehlen.

Die Ausstellung wird am 02.Juli im Rahmen einer Vernissage mit bis zu 500 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur in Anwesenheit von Herman van Veen eröffnet.


Es werden viele befreundete Künstler, Sportler und Musiker erwartet.

Kuratiert wird die Ausstellung von Stephan A. Vogelskamp.
Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage nähere Informationen zur Ausstellung, dem Konzept und den Partnerprogrammen zu.


<< zurück